aufgelesen

Verlosung zum DVD-Start von Elliot, der Drache (Pete’s Dragon) (beendet)

Ich bin eher skeptisch, wenn es um Neuauflagen der Klassiker aus meiner Kindheit geht. Ich mag die computeranimierte Heidi nicht und die „schlanke“ Biene Maja noch weniger. Entsprechend kritisch reagierte ich daher auch auf die ersten Meldungen zu Elliot, der Drache. Denn das „Original“, Elliot, das Schmunzelmonster, gehört zu meinen Lieblingskinderfilmen. Aber zum Glück gab ich dem neuen Elliot eine Chance.

null

null
© 2017 Disney

Der fünfjährige Pete verliert bei einem Autounfall seine Eltern und verbringt die kommenden sechs Jahre in jenem Wald, in dem das Unglück geschah. An seiner Seite: der magische Drache Elliot. Er kann fliegen, Feuer speien und sich unsichtbar machen und er sieht ein bisschen so aus, als hätte er eigentlich ein Hund werden sollen, bevor die Natur es sich noch einmal anders überlegte. Auch sein Verhalten ähnelt häufig dem eines Hundes. Für den Plüschfaktor hat er keine Schuppen, sondern grünes Fell.

null
© 2017 Disney

Pete und Elliot sind ein eingeschworenes Team und erleben eine recht unbeschwerte Zeit in der unberührten Natur, als eines Tages die Zivilisation in Form von Holzfällern und ihren Maschinen näher rückt. Pete wird entdeckt und vorerst von Försterin Grace (Bryce Dallas Howard) aufgenommen. Ihr Vater, der Holzschnitzer Meacham (Robert Redford), ist in der Nachbarschaft für seine Drachengeschichten bekannt, die ihm aber niemand glauben möchte. Bis Pete von Elliot erzählt.

null
© 2017 Disney

null
© 2017 Disney

Natürlich gibt es die unvermeidlichen Drachenjäger (hier die Holzfäller), die Elliot als Bedrohung ansehen und ihn mithilfe von Betäubungsgewehren einfangen. Und natürlich befreien Pete und seine neuen Freunde ihn wieder. Beim spektakulären Showdown erkennen schließlich auch die Zweifler, dass es sich bei Elliot keineswegs um ein gefährliches Monster handelt.

Auch meine Zweifel sind beseitigt: Elliot, der Drache ist ein wunderbarer Familienfilm, der mit gelungener Computeranimation und großartigen Naturaufnahmen aufwartet. Die Schauspieler überzeugen, allen voran Oakes Fegley als Pete. Im Gegensatz zur Verfilmung von 1977 gibt es keine Disney-typischen Gesangseinlagen, dafür aber einen guten Soundtrack, und insgesamt wirkt das Remake, sofern man es so nennen möchte, kitschbefreit. Viele Szenen sind ruhig, manche rührend, einige aufregend, die ersten Minuten mitunter ein wenig bedrohlich. Vermutlich sollte man Elliot, der Drache losgelöst vom Original betrachten. Beide Filme drehen sich zwar um die Kernthemen Freundschaft, Familie und auch Verlust, doch ist jeder von ihnen auf seine Art ein eigenständiges Werk. Auch eingefleischte Fans des Schmunzelmonsters dürfen sich also auf den jüngeren Drachen einlassen, denn letztlich ist auch das eine Aussage des Films: die Augen offen zu halten für Neues.

Elliot, der Drache · Disney 2017 · Länge: 99 Minuten (DVD) bzw. 103 Minuten (Blu-ray) · Bonusmaterial nur auf Blu-ray · FSK: ab 6 Jahren

Seit heute ist Elliot, der Drache auf DVD und Blu-ray erhältlich. Daher verlosen wir ein Fan-Paket mit DVD, Stundenplan, Tattoo und kuscheliger Decke. Für die Teilnahme hinterlasst hier bis zum 18. Januar 2017 einen Kommentar.

verlosung_elliot

Viel Glück und viel Spaß beim Anschauen wünscht
Daniela

18 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich würd mich echt freuen, hab den Originalfilm so geliebt als kleiner Junge :) Leider hab ich diesen noch nicht gesehen, was aber dringend nachgeholt gehört :)
    Deshalb würd ich mich echt wahnsinnig freuen, wenn ich gewinnen würde :)

    Mit freundlichen Grüßen
    Patrick

  2. Ich fand den Film soo toll und würde mich tierisch über so ein Paket freuen!!!
    War für mich einfach einer der besten und schönsten Filme im Jahr 2016! Ich hab so viel geheult einfach weils so toll war :D

  3. ich würde dieses Paket soo gern für meine Enkelin gewinnen! Sie hat Elliot schon von Build a Bear als Plüschi daheim und schleppt ihn wirklich überall mit hin :) Die würde sich soo freuen!

  4. Huhu! Das ist ein soo schönes Fanpaket über dass sich mein kleiner Knirps riesig freuen würde! Wir fanden den Film ganz großartig!

  5. Ich habe den Film im Kino leider verpasst, aber meine Familie schwärmt nur so davon! Diesen fanpaket wäre echt fantastisch für uns alle und den Film könnten wir dann alle zusammen genießen!

  6. Ich bin soo ein großer Disney Fan und dieser Film war einfach der Wahnsinn! Ich möchte echt gern gewinnen und drücke alle Daumen! Elliot ist der Beste.

  7. Ich hab den Film früher so gemocht. Da ich ja Manuela heiße, Ela abgekürzt, wurde ich als Kind auch hin und wieder Elliot genannt grins…
    Ach man ist das schon lange her…
    Ich hätte den FIlm auch sehr gern im Kino gesehen aber leider keinen gefudnen der in mit mir sehen wollte…
    Ich würde ihn echt gern sehen… und wer weiß velleicht wäre es so wie früer und ich würde ihn 30 mal schauen grins…
    Daumen sind gedrückt

Kommentar verfassen