ausprobiert

Pompons aus alten Büchern

Buch-Pompon

Bücher sind zum Lesen da, keine Frage. Doch es gibt auch etliche Exemplare, die nur herumstehen und zustauben oder dem sicheren Sperrmüllende geweiht sind. Mit dieser Idee könnt Ihr sie mit Euren Kindern zu neuem Leben erwecken. Das Falten kostet etwas Zeit und Geduld (ideal für verregntete Sonntage), wirkt aber auch entspannend. Belohnt werdet Ihr mit hübschen Deko-Objekten zum Aufhängen.

So geht’s
1. Bei Büchern mit Hardcover dieses zunächst entfernen.
2. Jede einzelne Buchseite wird nun zweimal gefaltet. Auf den Fotos könnt Ihr sehen wie:

Buch-Pompon_STEP 1
Buch-Pompon_STEP 2
Buch-Pompon_STEP 3
3. Erste und letzte gefaltete Buchseite aneinanderkleben, damit sich die dreidimensionale Raute schließt.
4. Faden durchziehen und nach Belieben mit Perlen verzieren.
5. Aufhängen – fürs Sommerfest auch mal in die Bäume – und fertig!

Danke an Martina für den tollen Tipp.

Viel Spaß beim Nachfalten wünscht Euch Eure kizz-Redaktion
Julia, Daniela und Miriam

Kommentar verfassen