ausgeplaudert

Das Papageienspiel oder: Mary Poppins sei Dank!

Na, ihr beiden, welche CD sollen wir anhören?
Keine Reaktion. Hallo? Hört ihr mich? Verschwörerisch grinsend stecken Pina und Lulu ihre Köpfe zusammen. Lulu nickt aufgeregt, dann wenden sie sich mir zu und schmettern im Chor: Na, ihr beiden, welche CD sollen wir anhören?

Neeeiiiinnnn!!! Bitte nicht. Ein absolutes Lieblingsspiel der beiden ist das Papageienspiel, das daraus besteht, JEDE Äußerung von IHM oder mir konsequent zu wiederholen. Mit dem Ziel, die Nerven von uns Erwachsenen langsam, aber sicher zu zerreißen. Es reicht mir ja schon, wenn EINE der beiden dieses Spiel bis zum bitteren Ende durchexerziert, aber nun auch noch beide zusammen? Nun gut, ich nehme den Kampf also auf und es entwickelt sich ein durchaus amüsanter Schlagabtausch zwischen Pina, Lulu und mir.

Papageienspiel

Nun, welche CD wollt ihr hören? Und das Echo: Nun, welche CD wollt ihr hören?
Gut, dann entscheide ich. Und erneut die Antwort: Gut, dann entscheide ich.
Ich zeige euch Mozarts Zauberflöte! Lachend brüllen Pina und Lulu: Ich zeige euch Mozarts Zauberflöte!

Puh. Schweigend lege ich die CD in den Player und schalte gleich auf meine absolute Lieblingsstelle: Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen. (Klingt martialisch – aber es ist wirklich wunderschön anzuhören! Und ein wenig passt es auch zur Situation …) Pina und Lulu sind offensichtlich amüsiert und tanzen wild zum Gesang der Königin der Nacht. Gleichzeitig lauern sie auf die nächste Aussage meinerseits. Doch ich hüte mich und biete keine Äußerung, die sie im Papageienmodus wiederholen könnten. Offen gestanden hoffe ich, sie durch das Tanzen und die Musik von ihrem Spiel ablenken zu können. Doch weit gefehlt. Kaum ist das Lied vorbei, geht es weiter.

Sollen wir jetzt auf den Spielplatz gehen? Und eintönig die Wiederholung: Sollen wir jetzt auf den Spielplatz gehen?

Ich gebe zu, langsam nervt es mich etwas. Hört ihr bitte damit auf? Und prompt hallt es: Hört ihr bitte damit auf? RAAAHHH! Wie um alles in der Welt kriege ich die beiden dazu, endlich von ihrem Schabernack abzulassen???
Da kommt mir eine Idee: Wisst ihr was? Ich finde euer Spiel wirklich superkalifragilistischexpialigetisch.

Ha! Ich habe gewonnen.

Viele Grüße
Friederike

Kommentar verfassen