ausprobiert

Basteltipp: Lego-Spieltisch

Die Idee ist natürlich nicht neu und das Internet voll von professionellen Ausführungen inklusive Kisten oder Eimer zur Aufbewahrung der Steine. Aber selbst diese simple Variante kam super bei den Kindern (18 Monate) an.

Legotisch

Einfach mit doppelseitigem Klebeband eine Lego-Grundplatte auf einen stabilen Beistelltisch kleben; der sollte möglichst eine kindgerechte Höhe haben. Die Legoplatte ist “Duplo-kompatibel”, sie kann also von jüngeren Kindern mit Duplosteinen und auch von älteren Kindern mit Lego genutzt werden. Dann einfach Steine auspacken und losbauen – oder abräumen, wenn das gerade spannender ist.

Tisch_Lego

Ein schönes Wochenende wünschen
Julia, Miriam und Daniela

Kommentar verfassen